Tesla bleibt auf Erfolgskurs

Tesla Model 3 Performance 2021

Die Pandemie und der Wandel sind keine leichte Zeit für viele Autohersteller und der aktuelle Chipmangel sorgt derzeit sogar dafür, dass einige Standorte für ein paar Wochen die Produktion eingestellt haben – Tesla interessiert das alles nicht.

Tesla feiert erneut einen Rekord

Der weltweit größte Hersteller für Elektroautos legt ein Rekordquartal nach dem anderen hin und auch das dritte Quartal 2021 gehört dazu. Es war nicht nur deutlich erfolgreicher als das Vorjahresquartal, es war auch allgemein ein Rekordquartal.

Tesla hat zwischen Juli und September genau 241.300 Autos ausgeliefert, das Model 3 und Model Y dominierten wie erwartet mit 232.025 Einheiten. Das Model S und Model X stehen mit 9.275 Einheiten schon länger nicht mehr im Fokus.

Tesla Supercharger Header

In Q2 konnte Tesla erstmals die 200.000 knacken und das stärkste Quartal des Jahres kommt erst noch, vielleicht knackt man da erstmals die 300.000. Das hängt dann aber auch davon ab, ob die Produktion die hohe Nachfrage bedienen kann.

Im letzten Quartal konnte Tesla erstmals einen Gewinn ohne CO2-Zertifikate erzielen, davon darf man jetzt auch wieder ausgehen. Die Geschäftszahlen wird es aber erst Ende Oktober geben, am Wochenende gab es nur diese Zahlen.

Tesla Modelle 2021 Header

Tesla kommt aktuell übrigens auf über 627.000 ausgelieferte Auto in diesem Jahr und ist damit der weltweit größte Hersteller für Elektroautos. Die Million wird man 2021 vermutlich noch nicht knacken, aber das liegt nicht an der Nachfrage.

Sollte man die Produktion kommendes Jahr weiter optimieren können, dann wird das (zusammen mit dem Werk in Deutschland) aber kein Problem sein. Und dann steht da ja auch noch ein „günstiges“ Elektroauto für 2023 bei Tesla im Raum.

Apple iPhone 13 Pro im Test: Mein Fazit nach einer Woche

Apple Iphone 2021 Header

Seit über einer Woche begleitet mich nun das Apple iPhone 13 Pro im Alltag. Es wird daher Zeit für meinen ersten Test. Ist es eine Kaufempfehlung? Viele bezeichnen das iPhone 13 eher als S-Jahr und iPhone 12S, bei dem Apple…2. Oktober 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.