Tesla präsentiert den Megapack

Tesla Megapack Header

Tesla hat gestern ein neues Produkt angekündigt, den Megapack. Es handelt sich dabei um einen großen Energiespeicher, der unter anderem für Unternehmen gedacht ist. Der Tesla Megapack ist eine größere Version des Powerpacks.

Das Unternehmen verkauft übrigens auch eine kleine Version für private Nutzer, die sich Tesla Powerwall nennt, davon habt ihr vielleicht schon mal gehört. Falls nicht, dann könnt ihr euch bei Tesla informieren. Mit dem Tesla Megapack will man nun eine Alternative für Kraftwerke anbieten und verkaufen.

Each Megapack comes from the factory fully-assembled with up to 3 megawatt hours (MWhs) of storage and 1.5 MW of inverter capacity, building on Powerpack’s engineering with an AC interface and 60% increase in energy density to achieve significant cost and time savings compared to other battery systems and traditional fossil fuel power plants.

Ein Tesla Megapack kann dann beispielsweise mit einer Solaranlage oder Windrädern kombiniert werden und Tesla möchte die Megapacks, genau wie die Autos, kontinuierlich mit Updates versorgen und damit weiter optimieren.

Da die Welt sich wandelt und nachhaltige Energielösungen immer beliebter werden, rechnet Tesla mit einer hohen Nachfrage. Der Tesla Megapack soll für ein exponentielles Wachstum in den kommenden Jahren sorgen. Weitere Details gibt es im Blog von Tesla und auf der offiziellen Produktseite von Tesla.

Tesla Megapack

Mehr dazu

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.