Tesla Model 3 und Model Y mit etwas mehr Reichweite für 2022

Tesla Model 3 Performance 2021

Tesla scheint die beiden Elektro-Bestseller für 2022 mal wieder etwas überarbeitet zu haben. Beim Model 3 steht zwar kein großes Upgrade wie 2021 an, aber es gab eine wichtige Änderung, denn man gibt nun eine höhere WLTP-Reichweite an.

Tesla Model 3 (Basis) mit mehr Reichweite

Die Basisversion des Tesla Model 3 heißt nun nur noch „Model 3“ und nicht mehr „Standard Range Plus“ und sie kommt jetzt mit 491 km nach WLTP-Standard daher. Das hat sich übrigens schon im Sommer dank Zulassungsbehörden angedeutet.

Es hängt aber auch davon ab, welche Reifen und Felgen man wählt, denn laut Electrek gilt die höhere Reichweite nicht für alle Versionen. Das Tesla Model Y wird in den USA übrigens auch schon mit einer minimal höheren Reichweite angezeigt.

Tesla Model Y Blau Header

Im deutschen Online Store sehe ich weiterhin die 507 km, aber da hat sich bereits eine neue Version mit mehr Reichweite aus China angedeutet. Ich vermute aber fast, dass die China-Importe bei uns weiterhin normal verkauft werden und statt einer neuen Version dann bald das Model Y aus Deutschland angeboten wird.

Das wurde noch nicht zertifiziert, könnte aber eine neue WLTP-Angabe haben.

Tesla hat sich nicht dazu geäußert und wir wissen nicht, was für die etwas höhere Reichweite verantwortlich ist. Im Sommer hat sich angedeutet, dass die Basis des Model 3 einen etwas größeren Akku bekommt, vielleicht hat es aber auch andere Gründe. Das Model 3 (Basis) ist derzeit erst ab Februar 2022 bei Tesla erhältlich.

Testphase beginnt: Tesla öffnet Supercharger für andere Elektroautos

Fdhiqnkvcaiwjb8

Elon Musk hat es im Sommer bekräftigt: Das Supercharger-Netzwerk wird für alle Elektroautos geöffnet. Das geschieht nicht via Deals mit einzelnen Anbietern, es wird wie erwartet für alle über die offizielle App von Tesla verfügbar sein. Tesla startet Supercharger-Testphase Ab…1. November 2021 JETZT LESEN →


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Stadlix

    Im Model 3 ist nun ein 60 kWh Akku verbaut (früher 55 kWh).

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.