Tesla Model Y aus Deutschland soll noch 2021 vom Band rollen

Tesla Model Y 2021 Header

Die Produktion des Tesla Model Y aus Deutschland hätte eigentlich schon anlaufen sollen, doch Tesla fehlt weiter die finale Genehmigung für das Werk in Grünheide. Elon Musk ist aber sehr zuversichtlich, dass sich das noch 2021 alles klären wird.

Am Wochenende fand ein großes Familienfest rund um das Werk statt und der Chef von Tesla war auch selbst vor Ort. Dort hat er verlauten lassen, dass die Produktion des Model Y noch in diesem Jahr anlaufen wird, voraussichtlich ab Dezember.

Tesla Model Y: Massenproduktion wird schwierig

Das würde bedeuten, dass wir Anfang 2022 die ersten Einheiten aus Deutschland bei den Kunden sehen werden. Viele sind gespannt, ob die Qualität der Autos aus Deutschland besser sein wird, aktuell werden China-Importe ausgeliefert. Die sind besser als US-Modelle, aber es gibt eben weiterhin viel Luft nach oben bei Tesla.

Tesla Model Y Blau Header

Doch der Produktionsstart sei einfach, schwierig ist die Massenproduktion, so Elon Musk. Bis Ende 2022 sollen dann bis zu 10.000 Einheiten pro Woche vom Band rollen, diese Zahl wird man am Anfang natürlich noch nicht erreichen. Es fehlt im Moment auch noch an Personal, der Chef von Tesla hofft auf talentierte Mitarbeiter.

Pro Jahr sind irgendwann über 500.000 Einheiten pro Jahr aus Grünheide geplant, damit will Tesla vor allem die Nachfrage in Europa versorgen. Aktuell liegt der Fokus auf dem Model Y, es gibt keine offiziellen Pläne für ein Model 3 oder andere Modelle. Tesla will aber auch ein eigenes Modell in Europa entwickeln und produzieren.

Na dann warten wir mal ab, ob das alles wie von Elon Musk angekündigt klappt. Er ist ja dafür bekannt, dass er gerne mal etwas „optimistisch“ bei seinen Aussagen ist und sich die Pläne dann später doch ändern. Eins sollte aber sicher sein: Tesla wird dann spätestens ab Anfang 2022 erstmals Elektroautos in Europa produzieren.

Skoda Enyaq im Test: Mein Fazit in 10 Stichpunkten

Skoda Enyaq Header

Mit dem Skoda Enyaq habe ich nun das zweite MEB-Elektroauto im Alltag testen dürfen und ich könnte mir vorstellen, dass es das derzeit beste ist. Vorab: Was bedeutet MEB? Das steht für Modularer Elektrobaukasten und ist die Basis für die…9. Oktober 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.