Tesla: Patent für neue Glas-Technologie

Tesla Model 3 Top Dach

Tesla setzt in seinen Autos auf ein Glasdach, damit der Innenraum größer wirkt. Doch Glas ist nicht das effizienteste Material, wenn es um die Isolierung oder die Geräuschunterdrückung geht. Daher forscht Tesla auch weiter daran.

Ein Patent beschreibt nun. wie man mit einer neuen Glas-Technologie die Geräusche und Isolierung im Auto optimieren könnte. Die Idee ist, dass man auf mehrere Schichten setzt. die Schicht im Innenraum besitzt dann zum Beispiel kleine Löcher. Das soll u.a. dafür sorgen, dass die Geräusche reduziert werden.

Bei einem Patent muss man immer bedenken, dass die Hersteller nur damit experimentieren und das nicht zu bedeuten hat, dass so ein Schritt folgt. Dieses Patent zeigt aber, dass Tesla daran arbeitet, dass man das Glasdach optimiert.

Je effizienter die Isolierung ist, desto weniger Energie würde man benötigen, um den Innenraum zu wärmen oder kühlen und desto höher wäre am Ende auch die Reichweite, das dürfte der Grundgedanke dahinter sein. Bei Electrek hat man übrigens noch eine Skizze im Patentantrag von Tesla entdeckt:

Tesla Glas Patent

Tesla feiert Rekord und Meilenstein

Tesla Logo Header

Es hat sich bereits angedeutet, nun ist es offiziell. Tesla feiert im vierten Quartal 2019 einen Rekord und konnte das dritte Quartal 2019 toppen. Das haben viele vermutet, spannend war aber noch die Frage, ob man auch den Meilenstein von…3. Januar 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).