Supercharger: Tesla erhöht Preise erneut

Tesla Model 3 2021 Rot Header

Tesla hat Ende 2020 die Preise am Supercharger erhöht: Statt wie bisher 0,33 Euro zahlt man seit dem 0,35 Euro/kWh. Kein halbes Jahr später scheint nun erneut eine kleine Preiserhöhung anzustehen, denn wir sprechen nun über 0,36 Euro/kWh.

Die Preiserhöhung von 1 Cent dürfte vielen egal sein, aber es geht auch eher darum, dass da durchaus ein Trend zu erkennen ist. Für Tesla ist dieser Cent auf die Masse gesehen vielleicht auch lukrativ, wenn es um den Umsatz geht.

Deutlich mehr kostet jetzt aber die Blockiergebühr, denn statt wie bisher 0,80 Euro, sind es nun 1,00 Euro. Das macht immerhin 20 Cent mehr pro Minute und das kann sich schnell läppern. Das sind weiterhin faire Preise, wenn man sich die Konkurrenz anschaut, aber ich bin dennoch gespannt, ob man jetzt alle paar Monate den Preis um ein paar Cent erhöht und das langfristig eine größere Erhöhung sein wird.

Video: Neue Details zum Elektroauto von Apple

Supercharger: Tesla nennt neue Standorte

Tesla Model 3 2021 Header

Tesla besitzt eine Übersicht der Supercharger-Standorte, die regelmäßig auf einen neuen Stand gebracht wird. Ihr könnt die Übersicht der Standorte hier als Karte finden, oder ihr schaut euch die Liste der Standorte an. Aktuell lohnt sich ein Blick für (zukünftige)…5. Januar 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.