Supercharger: Tesla nennt neue Standorte

Tesla Model 3 2021 Header

Tesla besitzt eine Übersicht der Supercharger-Standorte, die regelmäßig auf einen neuen Stand gebracht wird. Ihr könnt die Übersicht der Standorte hier als Karte finden, oder ihr schaut euch die Liste der Standorte an. Aktuell lohnt sich ein Blick für (zukünftige) Tesla-Fahrer, denn die Standorte wurden frisch aktualisiert.

Neben den roten Standorten (Supercharger) und schwarzen Standorten (lokale Charger, zum Beispiel in Hotels und Parkhäusern) gibt es viele neue graue Punkte, die kommende Standorte für Supercharger zeigen. Diese könnt ihr anklicken und dann schauen, wann der Tesla Supercharger (voraussichtlich) öffnen wird.

Das Supercharger-Netzwerk von Tesla ist für mich weiterhin der Pluspunkt, wenn es um einen Vergleich mit der Konkurrenz geht. Es gibt keinen Anbieter, der so ein Netzwerk besitzt und so massiv für seine Kunden ausbaut. Und die aktualisierte Karte zeigt, dass 2021 wieder einige neue Standorte dazukommen werden.

Tesla Supercharger werden für andere Elektroautos geöffnet

Tesla Model 3 Supercharger

Tesla Supercharger werden anderen Elektroautos zugänglich gemacht. Mit diesem Satz sorgte Elon Musk heute mal wieder für Schlagzeilen. Es war eine Antwort auf die Frage des YouTubers Marques Brownlee, der sich wundert, warum bisher noch kein anderer Autohersteller das Supercharger-Netzwerk…22. Dezember 2020 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.