„Thermomix-Klon“ bei Lidl: Monsieur Cuisine smart startet in den Verkauf

Lidl Foto Monsieur Cuisine 1

Ab heute startet der „Thermomix-Klon“ Monsieur Cuisine smart der Lidl-Hausmarke Silvercrest in den Verkauf. Der ist deutlich teurer als das letzte Modell dieser Art.

Ab dem heutigen 29. August 2022 ist der neue Silvercrest Monsieur Cuisine smart (Modellnummer SKMS 1200 A1) von Lidl auch in Deutschland zu haben. Der smarte Küchenhelfer bietet eine Auswahl an Rezepten, ein 8 Zoll (20,32 cm) Touch-Display und verschiedene Softwarefeatures wie die Verknüpfung zur geräteeigenen App oder die Sprachsteuerung über den Google Assistant.

Auch Automatikprogramme wie Slow Cooking über Fermentieren und Sous-Vide-Garen bis hin zum Eier kochen sind an Bord. Der „Monsieur Cuisine smart“ ist ab sofort zum Preis von 449 Euro in allen Lidl-Filialen deutschlandweit und im Onlineshop erhältlich.

Details zum „Monsieur Cuisine smart“ von Lidl

Monsieur Cuisine Smart Lidl

Neuheiten (im Vergleich zum „Monsieur Cuisine connect“):

  • Größeres Display (8‘‘ Farb-Touchdisplay mit einer Auflösung von 1280 x 800 Pixel)
  • Mehr Automatikprogramme
  • Zahlreiche neue Softwarefunktionen
  • Neuer Motor mit 1.000 Watt Mixleistung
  • Einhandbedienung: vereinfachtes Ausgießen von Flüssigkeiten und Unterstützung
    beim Auskratzen mit dem Spatel
  • Neues kompaktes Design

Zubehör: 

  • Kocheinsatz
  • Mixtopf: 3 Liter Fassungsvermögen, integriertes Heizsystem und Temperatursensoren (spülmaschinentauglich)
  • Rühr- und Dampfgaraufsatz mit Einlegeböden
  • Deckel mit Messbecher
  • Spatel

Kochfunktionen: 

  • Kochen (auch Eier), Slow cooking, Dampfgaren
  • Sous-vide-Modus
  • Kontrolliert Erhitzen, Anbraten
  • Mixen, Schlagen, Pürieren
  • Vermischen, Rühren, Kneten
  • Emulgieren
  • Wiegen

Softwarefunktionen: 

  • Smartes Kochen dank Sprachsteuerung: Google Assistant gibt Anweisungen an den „Monsieur Cuisine smart“ weiter
  • Rezept-Entwicklungs-Kit (Selbstständige Erstellung von Guided Cooking-fähigen Rezepten, die optional auch mit der gesamten Monsieur Cuisine-Community geteilt werden können)
  • Rezeptwelt inkl. Rezeptbewertungs- und Notizfunktion
  • Video Guided Cooking – neue videogeführte Schritt-für-Schritt-Anleitungen für ausgewählte Rezepte
  • Einstellbare Portionsgrößen für ausgewählte Rezepte
  • Wochenplaner & Einkaufslisten
  • Verbesserte Filterkriterien
  • Zusatz: „Monsieur Cuisine smart“ App – jederzeit und überall planen
  • Neue Rezepte werden bis auf Weiteres stetig hinzugefügt und ausgebaut und in einem kostenlosen Abo allen Usern zur Verfügung gestellt.

LIDL Connect: 7 GB ohne Zusatzkosten für Bestandskunden

Lidl Connect

LIDL Connect wird 7 Jahre alt und um das zu feiern, verschenkt man 7 GB Datenvolumen an fast alle Kunden. Bestandskunden von LIDL Connect, die sich im Aktionszeitraum vom 1. September bis 30. September 2022 in einem Lidl Connect SMART…29. August 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden2 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Thomas 🪴

    Na ja, "deutlich teurer"? Der Vorgänger kostetet 399,- Euro und der Smart kostet nun 449,- Euro. Dafür bietet er auch etwas mehr, oder? Zum Beispiel musste man den "Einhandgriff" beim "MC Trend" extra zukaufen, nun gehört er zur Serienausstattung. Dass das Vorgängermodel im Ausverkauf um 50,- Euro reduziert angeboten wurde ist im Preisvergleich eher unseriös, finde ich.

    1. Vorgänger kostete 349 €. Auch das leicht angepasste Modell aus diesem Jahr kostete 349 €. https://www.mobiflip.de/shortnews/fuer-349-euro-lidl-verkauft-erneut-wlan-kuechenmaschine/

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.