TOGG: Ein Elektroauto aus der Türkei

Togg Header

Mit TOGG wird in den kommenden Jahren ein weiteres Elektroauto auf uns zukommen, welches wir vielleicht das ein oder andere Mal auf der Straße sehen werden. Der SUV wurde von einem Konsortium von türkischen Unternehmen entwickelt und letzte Woche offiziell in der Türkei enthüllt.

Es gibt allerdings noch keine Preise und das Auto soll erst 2022 in Produktion gehen. Uns erwarten entweder 200 PS mit ca. 300 km Reichweite oder 400 PS mit ca. 500 km Reichweite. Die kleinere Version besitzt einen, die größere Version zwei Elektromotoren. Beim automatisierten Fahren sprechen wir über Level 2, es soll jedoch möglich sein ein Upgrade für Level 3 durchzuführen.

Togg Innenraum

Beim Innenraum wurde jedenfalls nicht mit Displays gespart und auch sonst wirkt es so, als ob sich das erste Elektroauto von TOGG eher im höheren Preissegment ansiedeln möchte. Der Markt für E-Mobilität wird jedenfalls spannend, denn ich gehe davon aus, dass wir in Zukunft noch mehr neue Anbieter sehen werden.

TOGG: Elektroauto im Video

Ford Mustang Mach-E: Möglicher Zeitplan, GT-Version kommt später

Ford Mustang Mach E Header

Ford präsentierte vor ein paar Tagen den Mustang Mach-E, ein reines Elektroauto für 2020. Aktuell kann man sich bereits für den Mach-E anmelden, im Frühjahr sollen dann konkrete Bestellungen möglich sein, so ein interner Zeitplan von einem Ford-Händler, der aktuell…29. Dezember 2019 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.