• USB 4 offiziell angekündigt

    Habt ihr euch letzte Woche auch mit den neuen Bezeichnungen für USB 3.2 beschäftigt und mittlerweile die Übersicht verloren? Gut, dann geht es direkt weiter, denn USB 4 kommt. Die genauen Spezifikationen zu USB 4 wird es erst Ende des Jahres geben, aber der neue Standard soll doppelt so schnell werden.

    Das bedeutet bis zu 40 GBit/s werden mit USB 4 möglich sein. Mit USB 3.2 Gen 2×2 sind es maximal 20 GBit/s. Die 40 GBit/s werden einige vielleicht schon kennen, und zwar von Thunderbolt 3. Auf diesem Standard wird USB 4 übrigens auch basieren. Das bedeutet auch bis zu 100 Watt und vieles mehr.

    Die Spezifikationen bezüglich Thunderbolt 3 gibt es direkt bei Intel.

    Am Ende des Tages sieht es also so aus, als ob USB 4 nichts anderes als Thunderbolt 3 ist, womit sich dieser Standard kommendes Jahr deutlich weiter verbreiten dürfte. Das USB Implementers Forum (USB-IF) möchte gewisse Standards für USB 4 außerdem vorschreiben und hofft damit, dass wir eine einheitlichere Situation als jetzt bei USB 3 sehen werden.

    Auf den USB Developer Days 2019 möchte man über USB 4, USB Typ C und USB Power Delivery sprechen. Die heutige Ankündigung richtet sich eigentlich auch mehr an Entwickler für die Planung, es ist noch keine Ankündigung für die normalen Konsumenten. Weitere Details gibt es in dieser PDF-Datei.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Kurzmeldungen Alle Kurzmeldungen aufrufen →