Visa „Tap to Phone“ startet in Deutschland

Visa Nfc

Visa „Tap to Phone“ ist jetzt in Deutschland und 15 weiteren Märkten verfügbar. Tap to Phone ermöglicht es Händlern, kontaktlose Zahlungen auf jedem NFC-fähigen Android-Gerät ohne zusätzliche Hardware zu akzeptieren.

Nach der Pilotphase von Visa Tap to Phone im vergangenen Jahr ist der Service nun in 16 Märkten, darunter auch Deutschland, verfügbar. Im nächsten Jahr ist eine Expansion in die Vereinigten Staaten geplant.

Tap to Phone verwandelt Android-Smartphones oder -Tablets der aktuellen Generation in kontaktlose softwarebasierte Point-of-Sale-Terminals (SoftPOS) – ohne zusätzliche Hardware.

Vr Tap2phone

Visa Tap to Phone – so funktioniert es

Händler downloaden mit Unterstützung ihres Acquirers eine App. Nach der Registrierung und Auswahl ihrer teilnehmenden Bank können sie „in wenigen Minuten“ kontaktlose Zahlungen akzeptieren. Tap to Phone basiert auf der EMV-Chip-Technologie, bei der jede Transaktion ein dynamisches Kryptogramm enthält, das nicht wiederverwendet werden kann.

Vantik kündigt die Vantikcard an

Vantikcard

Der Anbieter einer ETF-Altersvorsorge Vantik hat aktuell seine Vantikcard angekündigt. Damit soll man in Zukunft Cashback sparen können. Die Vantikcard ist eine kostenlose Debitkarte, mit der bei jeder Zahlung – weltweit offline wie online – fürs Alter gesparte werden kann.…22. Oktober 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.