Vivo nennt Update-Plan für Android 12

Vivo X60 Pro Header

Vivo hat heute einen Plan kommuniziert, wie das mit dem Update auf Android 12 in Deutschland ablaufen wird. Vorab: Es geht erst 2022 los, in diesem Jahr wird man also kein Update mehr sehen. Außerdem peilt man bei Vivo derzeit drei Wellen an.

In Deutschland erhalten ab Ende Januar 2022 zunächst das X60 Pro sowie das V21 5G das Update auf Android 12. Einen Monat später, also Ende Februar, folgen zwei Modelle der Y-Serie (Y72 5G, Y52 5G). Das X51 5G und vier weitere Smartphones der Y-Serie (Y33s, Y21s, Y70, Y20s) erhalten Android 12 dann ab Ende April.

In China steht kommende Woche übrigens Origin OS in Version 2.0 an, das Bild dazu könnt ihr unter diesem Beitrag sehen. In Deutschland nutzt Vivo weiterhin Funtouch OS und es ist unklar, ob sich das mit dem Schritt zu Android 12 ändern wird.

Vivo Origin Os


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. jonas 🏅

    Ich weiß nicht. Diese ganzen chinesischen OS sehen mir immer zu bunt und verspielt aus.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.