Vodafone CallYa Digital: Kostenfreier 5G-Zugang gestartet

Vodafone 5

Wir konnten euch bereits vorab über Neuerungen für das CallYa-Tarifangebot von Vodafone informieren, die ab heute offiziell starten.

Ab dem heutigen 8. Dezember 2021 verpasst Vodafone seinem Tarif CallYa Digital die 5G-Option kostenfrei. Bisher wurden dafür 2,99 Euro pro Monat fällig. Offiziell handelt es sich um eine 5G-Aktion, die nach aktuellem Stand zeitlich nicht befristet ist. Auf der Tarifseite ist die Anpassung in den Tarifdetails bereits ersichtlich.

Die Umstellung gilt auch für alle Bestandskunden. Diese werden laut Vodafone im Laufe des Tages für 5G freigeschaltet. Wer bereits zuvor die 5G-Option gebucht hatte, muss jetzt nichts mehr dafür zahlen.

An den übrigen Konditionen des Tarifs hat sich nichts geändert. Mit CallYa Digital erhalten User 15 GB Datenvolumen, eine Allnet Flat und EU-Roaming für 20 Euro pro vier Wochen. Der Tarif ist monatlich kündbar. Der kostenfreie 5G-Zugang wird ausschließlich für den Tarif CallYa Digital ermöglicht, der Tarif CallYa Digital Light ist von der Aktion ausgeschlossen.

Zu den Vodafone CallYa-Tarifen →

In unserem Tarifvergleich für Mobilfunktarife kann das persönliche Nutzungsverhalten vorab festgelegt werden, um bestmöglich zugeschnittene Tarife zu finden.

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Markus Meyer 🍀

    Jetzt noch von 15 auf 20 GB im Monat und es ist der perfekte Tarif schlecht hin. Jetzt wird es Zeit, das die Telekom auf den Zug aufspringt.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.