Vodafone startet CallYa Digital Light

Vodafone 4

Vodafone hat den neuen Tarif CallYa Digital Light gestartet. Wie der Name bereits sagt, ist dies eine abgespeckte Version des Tarifs CallYa Digital.

Gleich vorweg sei gesagt: Vom Hocker haut der Vodafone CallYa Digital Light niemanden. Dafür ist die Konkurrenz mittlerweile einfach zu groß. Vodafone macht sich das Leben auch selbst etwas schwer, denn mit der „Billigmarke“ SIMon mobile hat man ein attraktives Alternativangebot aus eigenem Hause.

Was bietet nun der CallYa Digital Light? Im Kern 7,5 GB Datenvolumen mit 4G bzw. LTE Max und eine Telefon- & SMS-Flat in alle deutschen Netze (inkl. EU-Roaming) für 15 Euro pro 4 Wochen. Für 2,99 Euro kann man zudem den Zugang zum 5G-Netz buchen.

VoLTE ist dabei, WLAN Call leider (wie auch bei anderen CallYa-Tarifen) nicht. Außerdem erhalten die User 500 Inklusiv-Einheiten, flexibel nutzbar als Minuten oder SMS von Deutschland ins EU-Ausland.

Zu den Vodafone CallYa-Tarifen →

In unserem Tarifvergleich für Mobilfunktarife kann das persönliche Nutzungsverhalten vorab festgelegt werden, um bestmöglich zugeschnittene Tarife zu finden.

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.