• Vodafone vertreibt Fairphone 3

    Fairphone 3

    Das im August vorgestellte Fairphone 3 wird ab dem 19. November 2019 zum Hardwarepreis von 449,90 EUR bei Vodafone Deutschland erhältlich sein. Mit Mobilfunk-Vertrag Red S kostet das Smartphone einmalig 9,90 EUR bei einer monatlichen Zuzahlung von 15,- Euro. Das Gerät ist aktuell bereits im freien Handel verfügbar.

    Technisch bietet das neue Fairphone 3 eine typische Mittelklasse-Ausstattung. So besitzt es ein 5,7 Zoll großes IPS-Display im 18:9-Format, dessen Auflösung 2.160 x 1.080 Pixel beträgt. Unter der Haube des Fairphone 3 werkelt diesmal ein Snapdragon 632 Octa-Core von Qualcomm, dem 4 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen.

    Auch sind 64 GB an internem Speicher verbaut, deren Erweiterung per microSD-Karte gelingt. Das ist auch bei gleichzeitiger Nutzung der Dual-SIM-Funktionalität möglich. Der Akku des Geräts bringt es „nur“ auf eine Kapazität von 3.000 mAh, kann dafür aber problemlos ausgetauscht werden.

    Fairphone 3 2

    Auf der Rückseite des Fairphone 3 kommt eine einzige 12-Megapixel-Kamera zum Einsatz. Diese basiert auf einem Sony IMX363-Sensor, der beispielsweise auch in den Pixel-Modellen von Google verwendet wird. Selfies schießt das Smartphone bei einer Auflösung von 8 Megapixeln und als Betriebssystem kommt Android 9.0 Pie zum Einsatz.

    Fairphone 3
    Fairphone 3 in seine Einzelteile zerlegt11. September 2019 JETZT LESEN →

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →