Fairphone 3 in seine Einzelteile zerlegt

Fairphone 3

Das Fairphone 3 wurde von den Kollegen von iFixit in seine Einzelteile zerlegt. Das Smartphone mit seinem 5,65 Zoll großem Display, Qualcomm Snapdragon 632 Prozessor, 4 GB RAM und 64 GB internem Speicher, 12 und 8 Megapixel Kamera und 3060 mAh Akku ließ sich dabei anscheinend sehr einfach auseinander bauen.

Die Maße der dritten Generation des Fairphones betragen 158mal 71,8 mal 9,89 mm bei 189g. Die Rückseite ist nur geclipst und lässt sich sogar ohne Werkzeug entfernen.

Nun fix den Akku entfernen und das Display abschrauben und es kommen die weiteren Module zum Vorschein. Top-Modul, Kamera-Modul, Lautsprecher-Modul und Bottom-Modul.

Fairphone Module

Auch die weiteren Komponenten lassen sich ganz einfach und ohne größeres Spezialwerkzeug lösen und tauschen.

Ifixit Fairphone 3 Teardown

Alle Einzelteile sind mehr oder weniger einfach zu erreichen. Der Akku ist sogar einfach so nach Entfernen des Deckels wechselbar und das Display durch simples Lösen einiger Schrauben.

Dies bringt dem Fairphone 3 einen Reparatur-Index von satten 10 von 10 erreichbaren Punkten bei iFixit.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Microsoft Surface Earbuds starten Anfang 2020 weltweit in Audio

SanDisk Ultra 400 GB microSDXC für 49,99 Euro in Schnäppchen

Apple Store: Bewertungen entfernt in Marktgeschehen

Huawei: Microsoft erhält Lizenz, keine Details zu Google in News

Half-Life: Alyx kommt im März 2020 in Gaming

Apple AirPods werden 2019 ein Bestseller in Wearables

Tesla Cybertruck offiziell vorgestellt in Mobilität

Black Friday Woche: Diese Amazon-Geräte sind reduziert in Schnäppchen

ALDI TALK Jahrespaket gestartet in Tarife

VW OS: Volkswagen will zur Software-Marke werden in Mobilität