Vodafone verspricht kostenloses Speed-Upgrade für Millionen Internetkunden

Vodafone 2

Vodafone will bis zum Jahr 2023 kostenlos die Internetgeschwindigkeit von rund vier Millionen Bestandskunden, die über das Kabelnetz im Internet surfen, beschleunigen.

Das gab Vodafone heute auf der ANGACOM, der Kongressmesse für Breitband, Fernsehen & Online, bekannt. Von der dauerhaften Geschwindigkeitserhöhung sollen Privatkunden, die in einem Tarifportfolio von vor 2020 sind, profitieren. Bei ihnen steigt das Surftempo je nach Tarifklasse auf eines der aktuell vermarkteten Tarife.

Upgrade auf 50, 250 oder 500 Mbit/s

Bei rund 500.000 Kunden hat Vodafone nach eigenen Angaben in den vergangenen Wochen bereits die Geschwindigkeit erhöht. Nun stehen vor allem ältere Tarife mit niedrigen ein- oder zweistelligen Download-Geschwindigkeiten im Fokus – sie erhalten nach und nach eine Übertragungsrate von bis zu 50 Mbit/s.

Auch bei mehreren weiteren Tempoklassen über 50 Mbit/s möchte Vodafone die Geschwindigkeit erhöhen. Wer bislang beispielsweise mit 150 oder 200 Mbit/s gesurft hat, erhält innerhalb der nächsten zwei Jahre ein Upgrade auf 250 Mbit/s. Wer zurzeit mit 400 Mbit/s im Internet unterwegs ist, bekommt zukünftig 500 Mbit/s.

Vodafone Speed-Upgrade: Es gibt Ausnahmen

Nicht berücksichtigt werden können nach aktuellem Stand Kabelbestandskunden, die über die Discountermarke eazy im Netz von Vodafone surfen. Auch einige ältere Tarife, in die TV-Produkte verwoben sind oder die an Mehrnutzerverträge gekoppelt sind, werden „noch nicht“ aufgewertet.

Das Tempo-Upgrade erfolgt automatisch – die Kunden werden von Vodafone benachrichtigt, wenn das Upgrade durchgeführt wurde. Die Vertragsbedingungen (Laufzeit etc.) ändern sich nicht.

Zum Tarifvergleich für Festnetz-Internet →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.