VW ID: Volkswagen plant ein Software-Update pro Quartal

Volkswagen Vw Id Id3 Elektro Header

Volkswagen möchte die Taktrate der Software-Updates für die eigenen Autos von nun an erhöhen. Es soll alle 12 Wochen ein Update geben, sprich mindestens ein Update pro Quartal. Das haben Herbert Diess und Ralf Brandstätter verraten.

Der VW ID.3 kann jetzt erstmals OTA-Updates und das möchte Volkswagen nutzen, um neue Funktionen einzuführen. Passend dafür wird eine neue Organisation „ID Digital“ aufgebaut, welche sich um die Updates für die ID-Reihe kümmert.

Die Roadmap für die Updates, zu denen es noch keine Details gibt, wird gerade geplant und das erste OTA-Update soll dann schon bald für die interne Flotte von Volkswagen verfügbar sein. Damit will Volkswagen zunächst den Ablauf testen.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.