Aus Volkswagen wird Voltswagen in den USA

Vw Volkswagen Logo Licht Header

Volkswagen steht wohl kurz davor ein neues Branding in den USA einzuführen, denn laut CNBC wird aus „Volkswagen of America“ ein „Voltswagen of America“.

Falls ihr den Unterschied nicht direkt sehen könnt: Da wurde eine k mit einem t ausgetauscht und wir bekommen das “lustige” Wortspiel Voltswagen. Wegen Volt und Elektro, ihr wisst schon. Damit will man wohl zeigen, wie wichtig der Wandel ist. Nach dem Abgasskandal ist wohl ein komplett neues Image bei VW geplant.

Die normalen Benziner werden weiterhin als Volkswagen vermarktet, doch die neuen ID-Elektroautos sollen als Voltswagen auf den Markt kommen. Es heißt, dass „Voltswagen of America“ ein neues Unternehmen der Volkswagen AG wird.

Voltswagen ist kein Aprilscherz

Laut CNBC hat man eine Pressemitteilung von Volkswagen einsehen könnten, die aber noch nicht ganz final war. Die Details fehlen also noch. Es wäre aber nicht das erste Mal, dass Volkswagen dieses Branding nutzt, denn in Großbritannien gibt es sogar einen Voltswagen-Account bei Twitter (der aber nicht sehr aktiv ist).

Klingt irgendwie nach einem schlechten Scherz und viele vermuten schon, dass es eine Aktion für Donnerstag (1. April) ist. Doch laut Automotive News Europe ist es keine Aktion, denn eine interne Quelle hat bestätigt, dass das Rebranding kommt.

Stellt sich nur noch die Frage: Wird Volkswagen dieses Branding auch weltweit nutzen? Ich würde es nicht ausschließen, wenn es in den USA gut ankommt. Die Marke „Volkswagen“ ist zwar bekannt, aber das Unternehmen befindet sich im Wandel. Warten wir mal die Pressemitteilung von Volkswagen Voltswagen ab.

Elektroauto von Xiaomi: Die Entscheidung ist wohl gefallen

Volkswagen Vw Id4 Licht Header

Im Februar wurde bereits berichtet, dass Xiaomi ein eigenes Elektroauto entwickeln möchte. Ein paar Tage später gab Xiaomi selbst an, dass es noch keinen konkreten Plan gibt. Allerdings dementierte man es auch nicht. Nun gibt es Neuigkeiten. Wie Reuters exklusiv…26. März 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.