VW e-Thing: Kommt der elektrische Buggy von Volkswagen?

Vw Id Buggy Header

Volkswagen präsentierte im Rahmen des Autosalon Genf 2019 eine Konzeptstudie von einem elektrischen Buggy, den man ID Buggy nannte. Basis ist ein Akku mit 62 kWh mit einer Reichweite von 250 km im WLTP-Zyklus. Volkswagen spricht bei der Studie von knapp 200 PS und 7,2 Sekunden beim 0-auf-100-km/h-Sprint.

In einem Volkswagen-Forum hat man nun einen Patentantrag namens „e-Thing“ entdeckt. Und da Volkswagen in den 70ern ein Fahrzeug namens „The Thing“ in den USA verkauft hat, könnte man den elektrischen Buggy so vermarkten.

Der VW ID Buggy ist zwar nicht so wichtig wie ein VW ID.3 oder VW ID.4, aber Volkswagen demonstriert das Konzept immer wieder bei diversen Events und will damit zeigen, wie flexibel die MEB-Plattform ist (der Buggy basiert auf dieser).

Volkswagen Id. Buggy Showcar Volkswagen Id. Buggy Showcar

VW ID.4: Volkswagen will Elektro-SUV wohl am 23. September zeigen

Vw Id4 Camo

Volkswagen plant noch ein zweites Elektroauto der ID-Reihe für 2020 und wird bald den VW ID.4 zeigen. Im Gegensatz zum VW ID.3 handelt es sich hier um einen SUV und dieser wird auch in den USA angeboten (den ID.3 gibt…27. August 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).