Windows 10: Eine bessere Integration von Alexa und Co könnte kommen

Microsoft könnte mit einem zukünftigen Update eine tiefere und bessere Integration von Diensten wie Amazon Alexa oder dem Google Assistant erlauben. Womöglich sogar mit Hotword, wenn der Laptop ausgeschaltet ist.

Microsoft war bisher durchaus offen für andere Dienste, aber auf System-Level bevorzugt man natürlich den eigenen Dienst und der heißt Cortana. Ich bin mir sicher, dass die anderen Anbieter so einen Schritt begrüßen würden.

Mehr dazu

Beitrag teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.