Microsoft: Windows 11 ist der nächste Schritt

Windows Icons Header

Microsoft will den Support für Windows 10 bekanntlich in ein paar Jahren beenden und hat für das Event kommende Woche immer wieder angeteasert, dass man den Schritt zu Windows 11 gehen wird. Nun, wie erwartet ist das auch der Fall.

Windows 11 bereits im Netz zu finden

Am gestrigen Abend sind nicht nur Screenshots und Videos von Windows 11 im Netz aufgetaucht, sondern direkt das komplette Update (Windows 11 Build 21996). Damit ist also bestätigt, dass nach Windows 10 im Herbst der Schritt zu Windows 11 ansteht. Die finalen Details zu Windows 11 wird es dann am 24. Juni geben.

Microsoft hat die Benutzeroberfläche von Windows überarbeitet, es gibt neue Icons, Widgets, neue Sounds (auch beim Start) eine neue Taskbar und vieles mehr. Windows 11 sieht aber nicht nach einem extrem großen Schritt, sondern vielmehr nach einer optimierten Version von Windows 10 aus – was gut sein kann.

Im Netz sind mittlerweile jedenfalls viele Inhalte zu finden und wer sucht, der kann sich die Version sogar schon herunterladen (wir raten davon ab und verlinken das daher auch nicht). Allerdings habe ich euch mal ein gutes Video von Windows Central eingebunden, die den Versuch mit Windows 11 bereits gewagt haben:

Microsoft Surface Duo 2: Im Herbst wird wieder gefaltet

Microsoft Surface Duo Header

Das Microsoft Surface Duo war für mich eines der interessantesten Produkte von 2020 und obwohl ich es nicht empfehlen kann, hat mir der Test zu Beginn des Jahres (Marktstart in Deutschland) durchaus Spaß gemacht. Allerdings lautete mein Fazit, dass ich…10. Juni 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.