• Wirecard zeigt smarten Spiegel für den Handel

    Wirecard Smarter Spiegel

    Wirecard möchte das Einkaufserlebnis im Handel verändern und hat aktuell den Prototyp eines „Smart Mirror“ gezeigt, über den Konsumenten auch bestellen und bezahlen können.

    Mit dem neuen Prototyp „Smart Mirror“, der vom Wirecard Innovation Lab entwickelt wurde, zeigt Wirecard nach eigenen Angaben den ersten intelligenten Spiegel Deutschlands, über den Konsumenten auch bezahlen können.

    Das Angebot bietet eine neue „Customer Journey“ im Geschäft, indem es Kunden ermöglicht, direkt über den Spiegel auf eine Vielzahl von Informationen zuzugreifen: Alternative Größen, andere Farben, dazu passende Produkte – alles erscheint auf einem Display im Spiegel (siehe auch Video unten).

    Bezahlen per QR-Code

    Klickt der Verbraucher am Spiegel auf „bezahlen“ und scannt einen angezeigten QR-Code mit seinem Smartphone, wird die Zahlung ausgelöst. Die Ware kann zudem im Anschluss abgeholt oder nach Hause geliefert werden.

    Händler haben laut Wirecard die Möglichkeit, den Funktionsumfang des Spiegels an ihre Anforderungen anzupassen. Es können zum Beispiel auch Umfragen, gezielte Rabatte sowie Möglichkeiten zum Teilen in den sozialen Netzwerken integriert werden.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →