Xiaomi: Smartphone-Kamera mit 150 Megapixel wohl noch 2020

Xiaomi Mi 9 Pro Eindruck1

Ende 2019 hat das Megapixel-Wettrennen 2.0 mit dem Sensor von Xiaomi und Samsung einen neuen Höhepunkt erreicht und wir haben den ersten Sensor mit 108 Megapixel gesehen. Diesen nutzen Xiaomi und Samsung mittlerweile auch in ihren Smartphones. Doch für 2020 ist noch mehr geplant.

Wir haben bereits gehört, dass Samsung einen Sensor mit 150 Megapixel für 2021 geplant hat und womöglich arbeitet man hier wieder mit Xiaomi zusammen. Die sollen diesen Sensor nämlich schon 2020 verwenden. Vielleicht sehen wir also im vierten Quartal einen Nachfolger vom Xiaomi Mi Note 10.

Es heißt, dass nach diesem Sensor der nächste Schritt mit 250 Megapixel folgen wird und vor ein paar Tagen haben wir erfahren, dass auch bis zu 600 Megapixel nicht mehr ausgeschlossen sind. Und wer weiß, werden wir irgendwann auch ein Smartphone sehen, welches ein Gigapixel bei der Kamera besitzt?

Xiaomi soll faltbares Smartphone geplant haben

Xiaomi Mi Logo

Xiaomi experimentiert schon länger mit faltbaren Smartphones, hat abgesehen von Konzepten bisher aber nichts gezeigt. Während Konkurrenten wie Samsung und Huawei also bereits in diesen Markt eingestiegen sind, warten wir noch, was man bei Xiaomi geplant hat. Gut möglich, dass…22. April 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).