Xiaomi soll faltbares Smartphone geplant haben

Xiaomi Mi Logo

Xiaomi experimentiert schon länger mit faltbaren Smartphones, hat abgesehen von Konzepten bisher aber nichts gezeigt. Während Konkurrenten wie Samsung und Huawei also bereits in diesen Markt eingestiegen sind, warten wir noch, was man bei Xiaomi geplant hat. Gut möglich, dass es aber bald losgeht.

Es heißt, dass Xiaomi bei Samsung Display ein faltbares Display bestellt hat, welches einen Formfaktor wie beim Samsung Galaxy Z Flip oder Motorola Razr ermöglicht. Als weiterer Zulieferer könnte wohl LG Display infrage kommen.

Es gibt noch keine Details zur Ausstattung, aber die Massenproduktion soll noch 2020 anlaufen. Xiaomi könnte sein erstes faltbares Smartphone also im zweiten Halbjahr vorstellen und pünktlich zum Weihnachtsgeschäft auf den Markt bringen.

Video: Duell der faltbaren Smartphones

Xiaomi Mi Band 5 wird 2020 kommen

Xiaomi Mi Band 4 Header

Xiaomi wird in diesem Jahr ein neues Mi Band vorstellen, das hat der Partner Huami nun offiziell bestätigt. In China gab es wohl Gerüchte, dass Xiaomi seine Beteiligung an Huami reduziert hat und diese wollte man diese Woche nicht nur…19. April 2020 JETZT LESEN →

Mehr dazu


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.