Siebenmeilenstiefel – Erster Custom OC Kernel für das Google Nexus S

Das Google Nexus S ist derzeit das schnellste Smartphone das ich kenne und zwar von Haus aus. Kein Customizing nötig, das Gerät rennt Out of the Box!

Wer dennoch gern an sein Gerät Hand anlegt, kann sich freuen, denn das Team Whiskey, welches derzeit hauptsächlich die amerikanische Version vom Samsung Galaxy S modded, hat den ersten Custom Kernel vorgestellt, welcher mit tollen Features aufwarten kann.

Zum einen kann man mit dem Kernel und einem Overclocking-Tool wie SetCPU den Prozessor des Nexus S auf 1.2 GHz hochtakten und zum anderen enthält der Kernel die EXT4 Optimierungen von XDA-Entwickler supercurio welche dazu beitragen, dem Nexus S richtige Siebenmeilenstiefel zu verpassen.

Wer die schon sehr stabile Version 1.1 des Kernels testen will, lädt einfach diese Datei herunter und flasht sie wie gewohnt aus der Recovery! Hammerschnell, mehr fällt mir nach den ersten Tests nicht ein!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Volvo hat jetzt auch ein Elektroauto in Mobilität

Apple Pay: Europäische Kommission überprüft den Dienst in News

Huawei und die US-Krise: Wie lief das dritte Quartal? in Marktgeschehen

Netflix: Mit Apple und Disney gemeinsam wachsen in Unterhaltung

Apple iOS 13 kommt auf 50 Prozent bei iPhone-Nutzern in Firmware & OS

Huawei Mate X 5G: Meine ersten Eindrücke in Smartphones

simply Tarifaktion: 1 GB LTE-Datenvolumen extra in Tarife

Blau Allnet Plus wird günstiger in Tarife

Huawei: Stadtmöbel als 5G-Basisstation in News

winSIM: 5 GB LTE-Datenvolumen für 9,99 Euro mtl. in Tarife