SIM-Karte mit CPU, Speicher und Android OS

SK Telecom ist ein großer Telekommunikationskonzern aus Südkorea und hat aktuell eine SIM-Karte vorgestellt, welche neben einem kleinen Prozessor und Flash-Speicher auch eine komplette Android-Version enthält.

Diese SIM-Karte könnte theoretisch in ein Smartphone oder Netbook eingelegt werden, und die abgelegten Daten zur Nutzung zur Verfügung stellen. Zwar ist der Konzern noch unschlüssig, ob diese Technologie irgendwann für den Endverbraucher zur Verfügung stehen soll, aber interessant ist so ein „Mini-Computer“ in Fingernagelgröße schon.

via

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.