Simplenote für Android landet bei Google Play

News

Die viel gelobte Notizapp Simplenote für Android landet bei Google Play. Damit ist das aufgeräumte Programm nun für iOS, Android, Kindle und als Webversion verfügbar, in Kürze soll zudem eine Mac-Version folgen. Der Dienst und die dazugehörigen Apps an sich können sowohl von den Funktionen her, als auch vom Preis überzeugen, denn sie sind kostenfrei. Das Erstellen, Abgleichen, Durchsuchen und Teilen von Einträgen bzw. Listen ist über den Simplenote-Account kein Problem, zudem gibt es ein Autobackup, um ältere Versionen seiner Inhalte wiederherzustellen.

Die Android-App kommt in schlichtem und ansprechendem Holo-Layout mit neuem Navigation Drawer daher und macht einen guten ersten Eindruck.

Preis: Kostenlos
Quelle simplenote


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.