Skype 7.0 für Android veröffentlicht

Microsoft hat eine neue Skype-Version für Android-Geräte veröffentlicht und optimiert vor allem die Tablet-Nutzung.

Wie das Entwicklerteam im Skype Blog mitteilte, bringt Version 7.0 der Skype-App für das Android System vor allem für eine Nutzergruppe einige Änderungen mit sich. So dürfen sich Besitzer eines Tablets ab sofort über eine neue Optik der Anwendung freuen, für welche man die App nach eigenen Angaben von Grund auf neu programmiert hat.

Enthalten sind so unter anderem der bekannte Floating-Button im neuen Splitscreen-Menü, letzteres dürfte für iPad-Besitzer bereits ein alter Hut sein. Trotzdem schön zu sehen, dass man sich im Gegensatz zu beispielsweise Twitter überhaupt um Besitzer eines Android-Tablets kümmert und vom größeren Display dieser profitiert.

Enthalten ist übrigens ebenso eine neue Suchfunktion für besagte Tablets, welche das Finden von Kontakten und Chats vereinfachen soll. Skype 7.0 für Android ist ab sofort im Google Play Store verfügbar, dürfte für Smartphones allerdings keine Vorteile bieten.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Tchibo mobil: Jubiläums-Tarif mit 7 GB Daten für 14,99 Euro in Tarife

Joyn: Chromecast-Unterstützung ist da in Unterhaltung

Samsung Galaxy One: S- und Note-Branding ab 2020 vereint? in Smartphones

Google Pixel 4: Drittes 5G-Modell? in Smartphones

Xiaomi Mi 9 Pro und Mi Mix 4 kommen im September in Smartphones

Huawei Mate 30: Pressebilder vom ganzen Lineup in Smartphones

3D-Drucker-Roundup No. 51: Darth Inhaler, IFA und der Ortur 4V1 3D-Drucker in Devs & Geeks

Verrückt: Spotify auf dem Xiaomi Roborock Saugroboter in Anleitungen

FIDO: Smarter Türgriff auf Indiegogo in Smart Home

Ulefone Armor 3W(T): Outdoor-Smartphone offiziell vorgestellt in Smartphones