Skype für iOS in neuer Version

Skype hat die hauseigene iOS-App in einer neuen Version veröffentlicht, welche ab sofort im Apple App Store für das iPhone und iPad zum kostenlosen Download bereitsteht. Neben einer leicht verbesserten Optik und dem geringeren Akkuverbruch der App, kann man nun auch Fotos versenden und empfangen. Auch aktualisierte Privatsphäre-Einstellungen halten Einzug und ein Fehler im Zusammenhang mit Bluetooth und Anrufen wurde behoben. Hier läuft das Programm gewohnt flüssig und ohne Probleme, ich kann es also weiterhin jedem ans Herz legen, der mobil, stationär und vor allem plattformübergreifend Videochats betreiben möchte.

‎Skype für das iPad
Preis: Kostenlos+
‎Skype für iPhone
Preis: Kostenlos+

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Amazon Echo Flex im Test in Smart Home

Google Pixel 4: Schwache Aktion zum Black Friday in Smartphones

SmokeFire: Weber zeigt smarten Grill in Smart Home

Deezer HiFi startet auf Smartphones in Unterhaltung

Drillisch-Marke bietet 33 Prozent mehr Datenvolumen und MultiCard gratis in Tarife

Honor V30: Die ersten Pressebilder in Smartphones

Motorola Razr: Möglicher Preis für Europa in Smartphones

Huawei: Fristverlängerung wohl für 90 Tage in Marktgeschehen

Huawei Sound X: Smarter Speaker zeigt sich in Smart Home

Zattoo bekommt bessere In-App-Sprachsteuerung mit Alexa in Unterhaltung