Smartmobil: LTE-Tarife täglich kündbar

Bei der Mobilfunkmarke smartmobil.de sind ab sofort alle LTE-Tarife nach dem ersten Monat täglich kündbar.

Die neuen Tarifmodelle von smartmobil.de, welches im Netz der Telefónica Deutschland zu Hause ist, wurden nicht nur inhaltlich etwas angepasst, sondern lassen sich nun auch täglich, statt monatlich kündigen.

Der neue smartmobil.de-Tarif LTE 2 GB verfügt über 2 GB LTE-Volumen, das mit bis zu 50 MBit/s abgerufen werden kann. Zudem sind 300 Freieinheiten für Telefonie und SMS im monatlichen Preis von 7,99 Euro enthalten.

Im Allnet-Flat-Tarif LTE 3 GB sind neben Flats für Telefonie und SMS 3 GB LTE-Datenvolumen enthalten. Hier beläuft sich der Preis pro Monat auf 9,99 Euro.

Und im Tarif LTE 5 GB stehen 5 GB und im größten smartmobil.de-Tarif 10 GB Internetvolumen bereit. Auch hier verfügen beide Tarife über eine Flatrate für Telefonie und SMS.

Neukunden, die ihre Rufnummer zu smartmobil.de mitbringen, erhalten darüber hinaus einen Wechselbonus in Höhe von 25 Euro.

Zu den smartmobil.de-Tarifen

Smartmobil 12 2018

In unserem Tarifvergleich kann das persönliche Nutzungsverhalten vorab festgelegt werden, um bestmöglich zugeschnittene Tarife zu finden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Tesla: Neues Model S kommt 2020 und kein Rekordversuch in Mobilität

Apple iPhone und iPad Pro 2020: ToF-Sensor von LG in Tablets

OnePlus 7T Pro: Optisch tut sich fast nichts in News

Monese startet mit Google Pay in Deutschland in Fintech

Apple Watch Series 5 im Unboxing in Wearables

Apple iPhone 11 Pro: Unboxing und erster Eindruck in Smartphones

MediaMarkt: Automat tauscht alte Smartphones gegen Geschenkkarte in Handel

waipu.tv mit drei neuen Sendern in Unterhaltung

Huawei Mate 30 Pro: Kein Verkauf in Deutschland geplant in Marktgeschehen

YouTube-Masthead kommt auf Fernsehgeräte in Dienste