Smartphone-Tarif All-in M 500 MB getestet

In letzter Zeit habe ich immer mal wieder über Tarife geschrieben und neben den neuen All-Net-Flats führte vor allem der Smartphone-Tarif All-in M mit 500 MB Datenflat zu Diskussionen und vor allem Fragen. Einige waren unsicher, wegen dem Anbieter Telco, andere waren strickt gegen einen Tarif mit Vertragslaufzeit, wieder andere konnten dem o2-Netz nichts abgewinnen. Ich sagte damals bereits, dass es nicht DEN besten Tarif gibt, denn ein Tarif muss immer zum Nutzer und dessen Nutzungsverhalten passen.

Da meine Freundin damals zugeschlagen hat und ich ja aktuell live mitbekomme, wie das alles ablief, möchte ich hier kurz etwas Feedback geben. Der All-in M beinhaltet 100 SMS und 100 Freiminuten in alle Netze sowie eine 500 MB Datenflat im o2-Netz. Eigentlich kostet er 9,95 Euro/Monat, was ja schon gar nicht schlecht ist, es wird aber für 24 Monate nur 6,95 Euro pro Monat verlangt. Man ist also erstmal zwei Jahre auf der sicheren Seite und kann dann nach etwas günstigerem schauen, oder via Hotline weiterhin um die Ermäßigung bitten.

Die Bestellung lief online problemlos ab und die ganze Aktion war innerhalb von knapp einer Woche erledigt. Auch wenn auf der Webseite steht, der Tarif ist nur für kurze Zeit zu haben, so kann man ihn nun bereits seit ca. 3 Monaten buchen, eine absolute Eile besteht also nicht. Wir mussten den Personalausweis sowie die Bankkarte einscannen und konnte diese digital per Mail übermitteln. Praktisch, denn der Gang zur Post blieb so erspart. Kurz darauf kam sowohl die Vertragsbestätigung, als auch die SIM-Karte zu uns nach Hause.

Bei der SIM-Karte (inklusive microSIM) war kein PIN dabei, wir dachten erst, wir müssten da auf separate Post warten, dies ist aber nicht der Fall. Im Kundenportal unter service.telco.de kann man sich mit seinen Daten, die man bei Abschluss angegeben hat, einloggen und den SIM-Pin einsehen. Etwas ungewöhlich, aber auch okay.

Allgemein ist das Kundencenter recht schlicht gehalten, bietet aber alles, was man für den Vertrag benötigt. Optional lassen sich dort auch weitere Optionen hinzubuchen.

Natürlich haben wir auch den Kundenservice mal getestet, einfach um zu schauen und zu berichten, wie schnell dieser ist. Eine E-Mail-Anfrage vom Sonntag wurde bereits am Montag freundlich und korrekt beantwortet. Wir wollten nur wissen, von wann bis wann der jeweilige Rechnungsmonat läuft, der startet immer am 01. eines Monats, kam als Antwort zurück.

Die erste Rechnung enthielt wie versprochen die Befreiung der Anschlussgebühr und die monatliche Grundgebührreduzierung. Sobald eine neue Rechnung vorhanden ist, wird man zudem per E-Mail informiert.

Unterm Strich kann man sagen, dass wir ziemlich zufrieden und fast etwas überrascht von der schnellen Abwicklung sind. Da der Fokus in unserem Fall wirklich auf einem sehr billigen Tarif lag, den sich meine Freundin als Studentin problemlos leisten kann, ist alles in bester Ordnung. Das o2-Netz ist hier in der Gegend vollkommen ausreichend und über den monatlichen Pries muss man kaum reden, denn dieser ist – je nach Nutzungsverhalten – mehr als akzeptabel.

Smartphone-Tarif All-in M 500 MB 6,95 €

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.