Smartwatch-Tastatur: TouchOne Keyboard erfolgreich finanziert

Das TouchOne Keyboard ist erfolgreich finanziert. Die Macher hatten ihr Projekt bei Kickstarter eingestellt und konnten die benötigten 10.000 Dollar problemlos einsammeln.

Beim TouchOne Keyboard handelt es sich um eine Tastatur für Smartwatches, welche die bisher bekannten Lösungen in den Schatten stellen möchte. Dazu muss man natürlich sagen, dass es bisher in diesem Bereich so gut wie keine brauchbare Lösung für Smartwatches gibt. Das Minuum Keyboard war noch recht vielversprechend, vielen Nutzern ist es aber denke ich einfach zu fummelig, auf einer Uhr komplexere Eingaben zu tätigen.

Ob sich das mit dem TouchOne Keyboard ändern wird bzw. ob die App überhaupt eine Chance hat sich zu etablieren, lasse ich mal dahingestellt. Hier bleibt sowieso abzuwarten, wie gut die finale Version funktioniert.

touchone keyboard 2

Einen Hinweis war mir das TouchOne Keyboard dennoch wert, denn die Idee dahinter gefällt und macht zumindest mir Lust auf das Ausprobieren der App. Die Tasten sind am Displayrand angeordnet und lassen so Platz für eine Eingabe, was in nachfolgendem Video auch zu sehen ist. Das Ganze soll auf runden und eckigen Uhren funktionieren. Auch das Anpassen der Optik mittels Themes ist machbar.

TouchOne Keyboard Website

Danke auch Thomas!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.