„Smombie“ ist das Jugendwort des Jahres 2015

Jedes Jahr wird von einer Jury das Jugendwort des Jahres gewählt und zwar aus einer Top-10-Auswahl, die vorher von Nutzern online ermittelt wird. Dieses Jahr überschneidet sich das Sieger-Wort thematisch mit diesem Blog, denn das Jugendwort des Jahres 2015 ist „Smombie“.

Das Wort Smombie setzt sich zusammen aus Smartphone und Zombie und soll laut Langenscheidt Teenager beschreiben, die mit dem Smartphone über die Straße gehen und nicht gucken, wohin sie gehen. Kennen wir sicher alle, zumindest mir fallen dauernd solche Leute auf. Wobei es meines Erachtens zu kurz greift, das nur auf Teenager zu beziehen.

Ob das Wort Smombie nun wirklich von der Jugend genutzt wird, oder mal wieder erst nach seiner Wahl zum Jugendwort in den Sprachgebrauch übergeht, ist noch unklar. Ich kannte es bisher nicht, ich zähle aber auch nicht mehr zur „Jugend“.

Hier noch die Top 10, aus der die Jury das Jugendwort des Jahres 2015 gewählt hat:

  • merkeln
  • rumoxidieren
  • Earthporn
  • Smombie
  • bambus
  • Tinderella
  • Discopumper
  • Swaggetarier
  • Augentinnitus
  • shippen

An die jüngeren Leser: Bitte sagt, dass ihr so nicht kommuniziert. :D

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

3D-Drucker-Roundup No. 55: Der Pokéball und Cura 4.3 in Devs & Geeks

Ab Montag: 13% Rabatt auf iTunes-Gutscheine in Schnäppchen

Umidigi F2 ab 14. Oktober für 179,99 US-Dollar erhältlich in Smartphones

Techniker-App ausprobiert in Software

backFlip 41/2019: Google Pixel 4 und Xiaomi Mi Band in backFlip

Samsung Galaxy A30s im Test in Testberichte

EMUI 10: Huawei Mate 20 Pro bekommt wohl Android-Update in Europa in Firmware & OS

Dark Mode überall – Dunkelmodus auf allen Geräten automatisieren in Software

Chuwi UBook Pro: Günstiges 2-in-1 startet bei Indiegogo in Tablets

Red Magic 3S startet in Deutschland bei 479 Euro in Smartphones