Snapchat bekommt neues Design

Snapchat Header

Snapchat hat heute wie erwartet ein neues Design für die App angekündigt, mit dem man nun gegen den Abwärtstrend ankämpfen möchte.

Man kann nicht behaupten, dass es bei Snapchat bergab geht, aber Instagram Stories hat dem sozialen Netzwerk dieses Jahr hart zugesetzt. Sehr hart. Und bei Facebook hat man momentan auch kein Interesse langsam zu machen.

Für die Entwickler von Snapchat heißt es nun also: Druck machen. Los geht es mit einem neuen Design, welches im Rahmen der schlechten Quartalszahlen direkt angekündigt wurde. Snapchat versucht hier auch einen neuen Weg zu gehen und trennt persönliche Inhalten von denen der Werbeindustrie. Der ganze Dienst soll persönlicher werden und „echte“ Kontakte stehen da im Fokus.

Indem wir den sozialen Aspekt von den Medien getrennt haben, konnten wir erfolgreich die beste Methode entwickeln, mit Freunden zu kommunizieren und tolle Inhalte zu sehen. Und wir haben uns dabei auch noch mit vielen der Probleme auseinandergesetzt, unter denen das Internet von heute leidet.

Ich bin mir nicht ganz sicher, ob das der richtige Weg für Snapchat ist. Man wird sich viele Gedanken gemacht und ein paar kluge Köpfe im Team haben, aber ich werde das Gefühl nicht los, dass der Hype vorbei ist und Instagram gewonnen hat. Es wird jedenfalls ein spannendes Jahr für Snapchat. Weitere Details gibt es im deutschen Blogeintrag und Screenshots bei TechCrunch. Das Update kommt am Freitag.

Snapchat
Preis: Kostenlos+
Snapchat
Preis: Kostenlos+

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.