Snapchat Discover startet mit Bild, Vice, Sky Sport und Spiegel Online in Deutschland

Bislang konnte Snapchats Medienangebot Discover ausschließlich in englischer Sprache genutzt werden, heute startete es endlich auch in Kooperation mit deutschen Medien. Zum Start publizieren Bild, Vice, Sky Sport und Spiegel Online eigene Inhalte innerhalb der App.

Anderthalb Jahre sollen die Verhandlungen mit den deutschen Medienhäusern gedauert haben, bevor am heutigen Tag der Startschuss für die deutsche Ausgabe des Snapchat Discover-Features fiel. Ab sofort können Nutzer der App die für 24 Stunden verfügbaren Inhalte auch in deutscher Sprache abrufen. Verfügbar sind in Deutschland zu Beginn Stories von Bild, Vice, Sky Sport und Spiegel Online.

Eigene Redakteure für Snapchat Discover

Um täglich viele der Zielgruppe entsprechende Inhalte für Snapchat Discover zu entwickeln, setzt beispielsweise Vice auf ein eigens dafür aufgebautes, siebenköpfiges Redaktionsteam. Dieses soll zehn Beiträge am Tag erstellen, wobei die Themen sämtlichen Themen-Gebieten des Medienkonzerns entspringen. Geld können die Partner übrigens mit kanalübergreifender Werbung und Branded Content verdienen.

In den USA ist Snapchat Discover ein großer Erfolg – 25 bis 30 Minuten verbringen Nutzer täglich angeblich mit dem Ansehen von Inhalten. Das nun gelaunchte Angebot in deutscher Sprache dürfte die Popularität auch hierzulande vorantreiben, auch wenn bislang noch nicht allzu viele Medien mitmachen.

via: W&V

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.