So sieht Firefox unter Windows 8 aus – Vorab-Version bereits verfügbar

Windows 8 steht in den Startlöchern, viele von euch haben es bereits in einer virtuellen Maschine laufen und spielen fröhlich dran herum. Die Meinungen sind gespalten, denn von „Geht ja mal gar nicht!“ bis hin zu „Windows 8 ist echt toll“ liest man viele Meinungen. Ich selbst kann mich mit Windows 8 gut anfreunden, wenn man einmal verstanden hat wie es tickt, geht es ganz gut von der Hand. Ob es für den Einsatz in Unternehmen geeignet ist wird sich zeigen.

Fakt ist aber, immer mehr Hersteller optimieren ihre Software für Windows 8 und es gibt wöchentlich neue Previews von bekannter Software. So auch nun aus dem Hause Mozilla, welche ein paar sehr interessante Screenshots zur Metro-Version von Firefox zeigen.

Firefox ist ein durchaus beliebter Browser, denn er bietet viele AddOns, Synchronisierung und vieles mehr. Was Mozilla euch hier an Screenshots liefert finde ich persönlich richtig schick. Das Kachel-Design von Windows 8 wird nicht nur aufgegriffen sondern auch stylisch umgesetzt. Besonders interessant dabei finde ich die Tab-Bar, welche ihr im ersten Screenshot über der Browser-Adressleiste sehen könnt. Doch nicht nur optisch hat man sich Gedanken gemacht, auch technisch bietet Firefox was das User-Herz so begehrt.

So wird die Metro-Version auch Tipp- und Wischgesten unterstützen und auch den Firefox Sync, um Lesezeichen und andere Daten auf alle Geräte die ihr nutzt zu synchronisieren. Wer die neusten Entwickler-Versionen ausprobieren möchte, der kann das auch schon tun und sich ein näheres Bild vom aktuellen Stand des Browsers machen. Mozilla stellt die Nightly-Builds zum Download zur Verfügung. Was haltet ihr von den ersten Bildern? Gefällt euch die Windows 8 Version, oder seid ihr eher enttäuscht?

Quelle mozilla

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.