So viele Mobiltelefone kaufen die Deutschen

Marktgeschehen

Smartphones und Standard-Handys laufen seit Jahren was den Absatz angeht weit auseinander. Aktuelle Zahlen für den deutschen Markt sind einen Blick wert.

Der Smartphone-Absatz in Deutschland stagniert nahezu im zweiten Quartal 2016 auf dem Niveau des Vorjahres. Zwischen April und Juni kauften die Verbraucher laut aktuellen Daten der Gesellschaft für Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik (gfu) rund 5,4 Millionen Smartphones. Bei klassischen Mobiltelefonen hält der Negativ-Trend der letzten Jahre unverändert an. Im vergangenen Quartal wurden hierzulande 409.000 Geräte verkauft, so wenig wie niemals zuvor. Die nachfolgende Grafik zeigt den Absatz von Smartphones und Mobiltelefonen in Deutschland seit 2010.

Grafik: Statista


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.