SoftMaker Office HD: Betaprogramm für neue Android-Version gestartet

tm_title_image_960

SoftMaker Office HD für Android gibt es bereits eine ganze Weile, die App wurde aktuell allerdings grundlegend überarbeitet und steht nun als öffentliche Beta-Version allen interessierten Nutzern zur Verfügung.

Die Entwickler haben SoftMaker Office HD speziell für Tablets entwickelt und versprechen den „vollen Funktionsumfang“ eines Desktop-Officepakets. Eine Kompatibilität mit Microsoft Word, Excel und PowerPoint soll nahtlos gewährleistet sein. Die Oberfläche erinnert stark an ein PC-Office, wobei diese natürlich für die Touch-Bedienung optimiert wurde, aber dennoch etwas altbacken wirkt.

Wie bisher bereits enthält SoftMaker Office HD die Textverarbeitung TextMaker HD, die Tabellenkalkulation PlanMaker HD und das Präsentationsprogramm Presentations HD. Neu ist unter anderem die Anbindung an Cloudspeicher-Dienste wie Dropbox, Google Drive, Evernote oder OneDrive.

Wer die Betaversion von SoftMaker Office HD für Android ausprobieren möchte, kann sich hier dafür anmelden und sollte umgehend Downloadlinks sowie einen Lizenzcode per E-Mail erhalten.

ohd_planmaker_960

ohd_presentations_960

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple Pay: Sparkasse bei Apple gelistet in Fintech

Samsung Galaxy Tab S6 LTE im Test in Testberichte

Finanzbranche: Zahlen zur Digitalisierung in Fintech

Medion Life X15060: 50-Zoll-UHD-TV ab 24. Oktober bei Aldi Süd erhältlich in Hardware

13% Rabatt auf iTunes-Geschenkkarten bei Penny in Schnäppchen

OnePlus 7T Pro Testbericht in Testberichte

backFlip 42/2019: Huawei Mate 20 Pro mit EMUI 10 und ein Klarmobil-Aktionstarif in backFlip

Smartphone-Angebote bei Saturn & MediaMarkt in Schnäppchen

3D-Drucker-Roundup No. 56: Halloween-Modelle, Boote aus dem 3D-Drucker in News

Huawei: 5G Indoor-Systeme gewinnen an Bedeutung in News