Solid Explorer für Android jetzt als Vollversion erhältlich

Nexus 4 Solid Explorer IMG_0474

Der Solid Explorer besticht durch sein Design, die Funktionen und die Geschwindigkeit. Bisher konnte man in einer öffentlichen Beta-Phase den Datei-Manager kostenlos testen. Die neue Version wird nun als 14 Tage Testversion gehandelt, welche für knapp 1,50 EUR durch den über den Playstore erworbenen Unlocker, zur Vollversion gewandelt werden kann.

Das letzte Update enthielt zudem folgende Änderungen:

  • Samsung’s Multi Window wird unterstützt
  • Untertitel werden bei gestreamten Videos angezeigt
  • Klingeltöne können festgelegt werden
  • Busybox in die App integriert
  • Galerie-Probleme gefixed
  • Dateigröße optimiert
  • Diverse Fehlerbehebungen und an der Stabilität wurde ebenfalls gearbeitet

Es gab kleine Fehler bei der Aktivierung über den Unlocker, welche aber mit einem kleinen Update in kurzer Zeit behoben wurden.

Solid Explorer Classic
Preis: Kostenlos

Ich finde den Preis von knapp 1,50 EUR absolut gerechtfertigt. Schließlich steckt in dieser App eine gehörige Menge Arbeitszeit und ♥.

Danke Christopher!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei Mate X 5G: Meine ersten Eindrücke in Smartphones

simply Tarifaktion: 1 GB LTE-Datenvolumen extra in Tarife

Blau Allnet Plus wird günstiger in Tarife

Huawei: Stadtmöbel als 5G-Basisstation in News

winSIM: 5 GB LTE-Datenvolumen für 9,99 Euro mtl. in Tarife

Huawei Watch GT 2 landet im Handel in Wearables

Google Pixel 4 und Apple iPhone 11 Pro im ersten Kamera-Vergleich in Smartphones

Google Pixelbook Go: Und wieder nicht für Deutschland in Computer und Co.

Norisbank kündigt Apple Pay an in Fintech

Amazon Echo 2019 und neuer Echo Dot jetzt erhältlich in Smart Home