Sonos bringt neue Play:5 Speaker und Trueplay-Technik heraus

Introducing Sonos Trueplay feat. Ratatat “Cream On Chrome” - YouTube - Google Chrome 2015-09-29 07.43.30

Über das neue Design der Play:5 Lautsprecher von Sonos waren in den vergangenen Tagen schon diverse Leaks im Netz aufgetaucht. Bei den neuen Play:5 gab es also eine dringend nötige optische Überholung. Auch die Tasten auf der Oberseite mussten weichen und wurden durch einen Touchscreen ersetzt, welcher den Lautsprecher durch antippen oder Wischgesten steuert.

Der neue PLAY_5 Smart Speaker _ Sonos - Google Chrome 2015-09-29 08.03.54

Preislich liegt der Play:5 sobald verfügbar dann bei schlappen 579,- EUR. Aber Sonos bringt nicht nur einen modifizierten Speaker auf den Markt, sondern hat auch an der Software gearbeitet. Bisher sind schon Sensoren in den Sonos Brüllkästen verbaut, welche überprüfen, ob die Lautsprecher hochkant oder quer aufgestellt wurden. Neu hinzu kommt nun eine Software, welche den vorhandenen Raum praktisch ausmisst und den Klang des Lautsprechers darauf abstimmt.

Das interessante an TruePlay ist, dass hierfür keine spezielle Technik im Lautsprecher nötig ist, sondern ein iPhone, iPad oder ein iPod Touch, welcher misst, wo beispielsweise ein Sessel die Musik reflektiert und so den Sound darauf optimiert. Von Android wird leider nichts auf der entsprechenden Produktseite erwähnt. Dies würde laut Sonos an den verschiedensten Mikrofonen beim aktuellen Android-Sortiment liegen. Die Kompatibilität von TruePlay ist für die Lautsprecher Play:1, Play:3 und die alte und die neue Generation der Play:5 Speaker gegeben.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung