Sony DSC-QX10: Unser erster Eindruck der “Lens-style Camera”

Hardware

DSC-QX10 und QX100 heißen die beiden neuen „Lens-style Cameras“ von Sony, welche heute offiziell vorgestellt wurden. Mike und Hannes sind für euch heute beim Sony-Event gewesen und hatten anschließend die Möglichkeit, die Sony DSC-QX10 auszuprobieren. Die QX10-Variante verfügt über einen 18,2 Megapixel-Sensor und zehnfachem optischen Zoom. Die teurere Ausführung QX100 verfügt über einen großen 1.0“ Exmor R CMOS Sensor (viermal größer als bei gewöhnlichen Kompaktkameras) und ein Carl Zeiss Objektiv mit einer Anfangs-Lichtstärke von f1,8. Sie entspricht technisch der RX100 II. Falls ihr Fragen zur Sony DSC-QX10 habt, zögert nicht einen Kommentar zu hinterlassen.

Update

Wir hatten gestern Abend noch die Möglichkeit, mit dem Sony DSC-QX10 ein paar Fotos in schlecht beleuchteten Räumen zu knipsen, die entsprechende Galerie findet ihr hier bei Google+.


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.