Sony Ericsson Kurara U5i heißt jetzt offiziell Vivaz [Update]

Schon mehrfach sind die Bilder des Sony Ericsson Kurara durchs Internet gegeistert und das Gerät wurde als potentieller Nachfolger des Satio gehandelt.

Jetzt sind wohl offizielle Bilder des Touchscreen-Smartphones aufgetaucht. Der offizielle Name des Gerätes ist somit Vivaz, das Teil läuft wie vermutet mit Symbian und ermöglicht HD-Videoaufnahmen. Es wird zur “Entertainment Unlimited”-Serie von Sony Ericsson gehören, für ca. 400 Euro soll es es angeblich ab März zu haben sein.

[Update]

via

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.