Sony lässt Reckless Racing Realität werden

News

Reckless Racing ist nicht nur unter iOS erfolgreich, sondern hat es auch auf diverse Android-Geräte geschafft. Da Sony Mobile jetzt im Alleingang die hauseigenen Android-Smartphones der Xperia-Serie vermarktet, hat man sich eine witzige Aktion zu Promo-Zwecken überlegt.

Man lässt Reckless Racing Realität werden und das ist gar nicht so schwer wie gedacht. Im Grunde steuert man mit Hilfe von Sony-Androiden fahrerlose Autos, die mit Technik vollgepackt sind, über einen Parkour. Mach sicher Spaß und würde ich auch gerne mal machen, wird allerdings etwas teuer sein, als die 1,50 Euro für die Smartphone-Version. :D


Fehler melden2 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.