Sony: Sieben neue Fernseher mit High Dynamic Range

Sony Bravia Xf75 06

Sony hat in dieser Woche neue Fernseher mit High Dynamic Range angekündigt. Es handelt sich dabei um Bravia Full-HD- und 4K-Modelle.

Zum einen hat Sony die BRAVIA XF75-Serie mit 4K HDR angekündigt und zum anderen bringt man auch neue Full HD-Fernseher der Serien WF6 und RF4 auf den Markt, die ebenfalls High Dynamic Range-Unterstützung bieten sollen. Die Modelle der XF75 Serie sind mit Sprachsteuerung und Android TV ausgestattet, habe also unter anderem diverse Streaming-Apps bereits an Bord.

Die XF75 Serie wird in den Bildschirmdiagonalen 65 Zoll (164 cm), 55 Zoll (139 cm), 49 Zoll (123 cm) und 43 Zoll (108 cm) erhältlich sein. Es ist die 4K X-Reality PRO-Technologie an Bord, die jedes Bild in Echtzeit verbessern soll. Dabei handelt es sich um die Sony-Technologie zum hochskalieren von Bildinhalten. Unterstützt werden die Formate HDR10 und Hybrid Log Gamma wird sogar High Dynamic Range (HDR).

HDR auch bei Full HD

Sony ist nach eigenen Angaben bis dato der einzige Hersteller, der HDR auch bei Full HD-Fernsehern bietet. Mit den Modellen WF66 in den Größen 50 Zoll (127 cm) und 43 Zoll (108 cm) sowie RF4 in 43 Zoll (108 cm) kommen jetzt zwei neue Serien hinzu. Beide Geräte besitzen einen Standfuß, der die Kabel von Set-Top-Boxen oder Blu-ray-Playern verbirgt.

Die Eckdaten der neuen Modelle können bei Sony eingesehen werden, denn die Produktseiten sind bereits online. Hier gibt es die Details zur XF75-Serie, hier zum WF6- und hier zum RF4-Modell.

Noch im „Frühjahr 2018“ werden die neuen TV-Serien in Deutschland erhältlich sein. Dann dürften wir auch die genauen Preise erfahren. Besonders interessant ist das natürlich für Nutzer, die auf eine Preissenkung der Vorjahresmodelle hoffen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.