Sony SmartWatch 2: Update bringt eigene Hintergrundbilder mit

Hardware

Als ich die Nachricht gelesen hatte, dachte ich mir: “Wie, das geht noch nicht?”. Mit dem neuesten Update für die SmartWatch 2 fügt Sony endlich die Option hinzu, eigene Hintergrundbilder zu verwenden. 

Die Versionsnummer klingt mit 1.0.B.5.28/1.0.A.4.11 vermutlich aufregender, als die neue Funktion tatsächlich ist. Für das Update muss aber erst einmal die SmartWatch 2-App über Google Play aktualisiert werden. Von dieser gelangt das Update auf die SmartWatch 2, wo es schließlich ausgeführt wird.

Preis: Kostenlos

Die größte und auffälligste Neuerung ist die Option, endlich ein eigenes Hintergrundbild festlegen zu können. Standen bisher nur seitens Sony ausgesuchte Bilder zur Verfügung, können diese nun frei aus der Galerie gewählt werden. Neu sind zudem einige Sprachen und diverse Fehlerbehebungen. Da Sony vorerst nicht plant, eine Uhr mit Android Wear-Betriebssystem herauszubringen, wird es in Zukunft wohl noch einige Updates der Smartwatch geben.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.