Sony Walkman NW-A35 vorgestellt

Im Rahmen der Consumer Electronics Show (CES) hat Sony unter anderem den neuen WALKMAN NW-A35 präsentiert.

Der Player soll Musik aller Art in „erstklassiger“ Klangqualität bis hin zu High-Resolution Audio wiedergegeben. Auch DSD-Formate kann er abspielen. Mögliche Verzerrungen und andere störende Nebengeräusche sollen zusätzlich vom S-Master HX Digitalverstärker und seinen fünf POSCAP-Kondensatoren minimiert werden

Der NW-A35 bringt 98 Gramm auf die Waage und kann dank Bluetooth und NFC-Technologie mit kompatiblen Lautsprechern und Kopfhörern gekoppelt werden. Mit einer Akkuladung soll man bis zu 45 Stunden (MP3) oder 30 Stunden (Hi-Res Audio) nutzen können.

Verbaut ist zudem ein 3,1-Zoll-Touchscreen und Seitentasten für die schnelle Steuerung. Der eingebaute 16-GB-Speicher lässt sich mit einer microSD-Karte erweitern. Das Schwestermodell NW-A35HN ist zusätzlich mit einem Digital Noise Cancelling In-Ear-Kopfhörer ausgestattet, der Umgebungsgeräusche reduzieren soll.

Der neue Walkman NW-A35 von Sony ist in den fünf Farben Blaugrün, Zinnoberrot, Schwarz, Limonengelb und Bordeaux-Pink ab Februar 2017 erhältlich. Der NW-A35 wird 199,90 Euro (UVP) kosten und für den NW-A35HN möchte Sony 279,00 Euro (UVP) haben.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.