Sony Walkman NW-A35 vorgestellt

Hardware

Im Rahmen der Consumer Electronics Show (CES) hat Sony unter anderem den neuen WALKMAN NW-A35 präsentiert.

Der Player soll Musik aller Art in „erstklassiger“ Klangqualität bis hin zu High-Resolution Audio wiedergegeben. Auch DSD-Formate kann er abspielen. Mögliche Verzerrungen und andere störende Nebengeräusche sollen zusätzlich vom S-Master HX Digitalverstärker und seinen fünf POSCAP-Kondensatoren minimiert werden

Der NW-A35 bringt 98 Gramm auf die Waage und kann dank Bluetooth und NFC-Technologie mit kompatiblen Lautsprechern und Kopfhörern gekoppelt werden. Mit einer Akkuladung soll man bis zu 45 Stunden (MP3) oder 30 Stunden (Hi-Res Audio) nutzen können.

Verbaut ist zudem ein 3,1-Zoll-Touchscreen und Seitentasten für die schnelle Steuerung. Der eingebaute 16-GB-Speicher lässt sich mit einer microSD-Karte erweitern. Das Schwestermodell NW-A35HN ist zusätzlich mit einem Digital Noise Cancelling In-Ear-Kopfhörer ausgestattet, der Umgebungsgeräusche reduzieren soll.

Der neue Walkman NW-A35 von Sony ist in den fünf Farben Blaugrün, Zinnoberrot, Schwarz, Limonengelb und Bordeaux-Pink ab Februar 2017 erhältlich. Der NW-A35 wird 199,90 Euro (UVP) kosten und für den NW-A35HN möchte Sony 279,00 Euro (UVP) haben.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.