Sony Xperia E5 auf ersten offiziellen Bildern zu sehen

Allem Anschein nach wird Sony schon bald ein neues Einsteiger-Smartphone präsentieren, welches auf den Namen Xperia E5 hören soll. Nachdem dieses vor einiger Zeit schon einmal im GFXBench gesichtet werden konnte, wurden vom Hersteller selbst nun aus Versehen erste Bilder des Geräts veröffentlicht.

Während das Xperia X so langsam in den Handel gelangt, bereitet Sony offenbar den Launch eines weiteren Smartphones vor. Erste Bilder des Sony Xperia E5 wurden versehentlich auf der offiziellen Facebook-Seite des japanischen Unternehmens veröffentlicht, woraufhin der Post relativ schnell wieder entfernt wurde. Neben den Spezifikationen, welche ein Eintrag im GFXBench verriet, ist nun auch das Design des kommenden Einsteiger-Modells bekannt.

Das Sony Xperia E5, welches auf den ersten Bildern einen relativ schlichten, aber durchaus schicken Eindruck macht, wird voraussichtlich über ein 4,6 Zoll großes HD-Display verfügen. Als Prozessor ist aktuell ein MediaTek MT6735 Quad-Core im Gespräch, dem 1,5 oder sogar 2 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen sollen. Des Weiteren können wir noch mit 16 GB an internem Speicher, zwei 13- und 5-Megapixel-Kameras sowie Android 6.0 Marshmallow rechnen.

Den aktuell verfügbaren Informationen zufolge dürfte das Sony Xperia E5 wieder ein ziemlich attraktives Einsteiger-Smartphone darstellen. Mal sehen, wann Sony das Gerät offiziell präsentieren wird und zu welchem Preis es auf den Markt kommen soll.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung