Sony: Xperia-Lineup 2018 mit Fokus auf die (Dual-)Kamera

Sony Xperia X

Sony möchte in diesem Jahr einen größeren Fokus auf Entertainment bei den Xperia-Modellen legen und dazu gehört eine bessere Kameraqualität.

Es ist schon fast ein bisschen ironisch, dass Sony so viele Smartphone-Hersteller mit Kameras beliefert, selbst aber nicht wirklich an der Spitze ist. Man hat das, mit Blick auf Seiten wie DxOMark in den letzten Monaten auch gemerkt und verstanden und möchte das ändern. Man besitzt die Basis und die nötige Hardware, nun soll auch die Qualität besser werden. Los geht es mit dem 2018er Xperia-Lineup.

Bei diesem wird man „das nächste Level“ bei einigen Bereichen anstreben, unter anderem auch beim Thema Audio, und Sony gibt auch an, dass man nun ebenfalls Dual-Kameras verbauen möchte. Wir werden diese vermutlich nicht in allen neuen Modellen sehen, aber man kann davon ausgehen, dass das kommende Flaggschiff (welches Sony in der Regel auf dem MWC zeigt) eine haben wird.

Quelle Engadget

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.