Sony Xperia M offiziell vorgestellt

Hardware

Das Sony Xperia M wurde offiziell vorgestellt und zwar in einer normalen und einer Dual-SIM-Version. Mit den Android-Smartphones baut Sony sein Portfolio in der unteren Mittelklasse weiter aus. Die beiden Geräte laufen mit Android 4.1 (Jelly Bean) und sollen voraussichtlich im Laufe des dritten Quartals 2013 erhältlich sein. Das Xperia M wird in den Farben Schwarz, Weiß, Violett und Gelb für 239,- Euro (UVP) und das Xperia M dual in den Farben Schwarz, Weiß und Violett für 249,- Euro (UVP) im Handel landen. Technisch ist das Xperia M durchaus okay, gewinnt allerdings keinen Blumentopf, die verbauten Komponenten sieht man derzeit in vielen Modellen dieser Preisklasse.

Angetrieben wird es von einem 1 GHzDual-Core-Prozessor (Snapdragon S4 Plus MSM8227) dem 1 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen und das 4 Zoll große Display bietet eine Auflösung von 854 mal 480 Pixel. Weitere Details könnt ihr in einem PDF bei Sony einsehen. Auch bestätigt für den deutschen Markt wurde übrigens das Stereo Bluetooth-Headset SBH50.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.